Kommende ausstellung

Folklore & Avantgarde
Die Rezeption volkstümlicher Traditionen im Zeitalter der Moderne
Kaiser Wilhelm Museum

Das Leuchtturmprojekt Folklore & Avantgarde beabsichtigt, ein Jahrhundert nach der Entstehung der Moderne, deren Neubewertung. In der Regel wird die Moderne mit der Abkehr von vergangenen Traditionen und einem universellen Anspruch in Verbindung gebracht. Zum ersten Mal untersucht diese Ausstellung nun den Einfluss lokaler volkstümlicher Traditionen, im Speziellen Kunsthandwerk und Volkskunst, auf die Pioniere und Protagonisten der Avantgarde bei der Entwicklung einer neuen künstlerischen Sprache. Hier stehen insbesondere Europa und Amerika als Regionen im Fokus, wo die Moderne ihre Wurzeln schlug.