Ein neues Café für das Kaiser Wilhelm Museum entsteht

Rendering: Studio Robert Stadler
Rendering: Studio Robert Stadler

Im Kaiser Wilhelm Museum entsteht derzeit ein neuer Ort für Kultur, Austausch und Kulinarik in Krefeld. Im Frühsommer 2021 eröffnet das neue Museumscafé, das der international bekannte Designer Robert Stadler als Gesamtkunstwerk entworfen hat. Hohe Aufenthaltsqualität wird sich hier mit zeitgenössischem Design verbinden, das spannende Verweise auf die textile Geschichte der Stadt und ihrer Kunstmuseen bereithält. Neben dem Gastronomiebetrieb als Herzstück erfüllt das Café zahlreiche Funktionen als Veranstaltungsort und Treffpunkt für Bürger*innen mit Videolounge, Barbereich, Leseecken, Sonnenterrasse und mehr. Eine große Zahl an Betrieben und Sponsoren aus Krefeld wirkt in diesen Wochen an der Realisierung des Cafés mit. Ihnen ist es wesentlich zu verdanken, dass hier ein wahres Kleinod für Krefeld entsteht, dessen Strahlkraft weit über die Stadtgrenzen hinausreichen wird.

Sie möchten sich für die Realisierung des Entwurfs von Robert Stadler engagieren? Nähere Informationen finden Sie im Bereich "Café-Partner" unter Engagement.

Wir suchen einen Namen für das Café!

Was jetzt noch fehlt, ist ein Name! Machen Sie mit! Schenken Sie uns und allen zukünftigen Gästen Ihre Inspiration. Schlagen Sie uns Ihren Favoriten-Namen vor! Zu gewinnen gibt es eine Jahreskarte für die Krefelder Museen.

Es gibt bei diesem Wettbewerb keine festen Vorgaben. Aus allen Vorschlägen wird eine Jury den Namen ermitteln. Wir freuen uns über Ihre Vorschläge bis zum 15. März 2021 gleich hier.

Übrigens: Mehrfache Einreichungen erhöhen Ihre Chancen nicht. Die Wahl der Jury wird ausschließlich auf inhaltlichen Aspekten beruhen.

Gespräch Katia Baudin & Robert Stadler

Die Direktorin der Kunstmuseen Krefeld Katia Baudin und der Designer Robert Stadler stellenden Entwurf für das neue Museumscafé vor.