Anders Wohnen
Akt 1: Utopie
Entwürfe für Haus Lange Haus Esters
  • Haus Esters, Haus Lange

    Im Mai 2019 setzt die Trilogie UTOPIE – MOBILITÄT – DYSTOPIE mit der ersten Ausstellung in Haus Lange ein. Künstlerinnen, Designerinnen und Architekt*innen realisieren für die Räume der Villa neue Wohnkonzepte und entwickeln visionäre Ideen des Zusammenlebens, frei von tatsächlichen sozialen wie auch materiellen Vorgaben.