Flyer Frühjahr / Sommer 2018 zum Download

 
WISSEN TANKEN
EINE VORTRAGSREIHE DER FREUNDE DER KUNSTMUSEEN KREFELD

TULGA BEYERLE
VORBILDSAMMLUNGEN, DESIGN, PRODUKTION: WIDERSPRÜCHE UND SYNERGIEN

KAISER WILHELM MUSEUM
MITTWOCH 12. SEPTEMBER, 19 UHR

In der Regel wurden die Sammlungen von Kunstgewerbemuseen und Museen für angewandte Kunst als Vorbildsammlungen angelegt. Sie dienten zur Qualitätssteigerung von Gestaltung und Produktion. Es steht außer Zweifel, dass eine Diskussion über die „gute“ oder „schlechte“ Form heute nicht mehr Aufgabe von Museen für Gestaltung sein kann. Welche Inspiration können sie daher bieten und wie können umgekehrt die Museen aus der Praxis des aktuellen Designs lernen? Die radikalen Veränderungen des Berufsbildes von Designer*innen müssen sich in diesen Museen spiegeln, gleichzeitig tragen sie die Verantwortung für einen Diskurs über Gestaltung. Diese und weitere Fragen werden in dem Vortrag am Beispiel des Kunstgewerbemuseums Dresden erörtert.

Tulga Beyerle hat nach einer Tischlerlehre Industrie-Design an der Universität für angewandte Kunst, Wien studiert. Nach sechs Jahren als Universitäts-Assistentin war sie dreizehn Jahre als freie Kuratorin und Designexpertin tätig, unter anderem als Co-Direktorin der Vienna Design Week. Seit 2014 ist sie Direktorin des Kunstgewerbemuseums in Dresden; Anfang 2019 übernimmt sie die Leitung des Museums für Kunst und Gewerbe in Hamburg.

wissen tanken Die neue Vortragsreihe der Freunde der Kunstmuseen Krefeld rückt unterschiedliche aktuelle und geschichtliche Aspekte aus Kunst und Design in den Fokus. Interdisziplinäre Ansätze, die über kunsthistorische und theoretische Fragestellungen hinausgehen, Zusammenhänge mit anderen wissenschaftlichen Disziplinen thematisieren und gesellschaftliche Auswirkungen in den Blick nehmen, erhalten dabei besonderes Gewicht. Die Ausgangspunkte der einzelnen Vorträge finden sich sowohl in dem breiten thematischen Spektrum der Sammlung wie auch in den Wechselausstellungen der Kunstmuseen Krefeld.

Vortragsgebühr 3 €
Schüler, Studierende, Schwerbehinderte, Leistungsempfänger/innen 1,50 €
Für Mitglieder der Freunde der Kunstmuseen Krefeld ist der Eintritt frei.

Alle Vorträge der Reihe finden im Kaiser Wilhelm Museum statt.